Markiert: Weihersbuch

sturm-egon-2017-05

Bericht Sturmschaden – Egon

Sturm Egon verschonte am 13.01.2017 auch Stein nicht. Glück im Unglück hatten die Bewohner als ein großer Baum durch den Sturm Egon umstürzte. Die Wehren Stein und Weihersbuch arbeiteten diesen Einsatz gemeinsam ab. Dies war einer von vielen Einsätzen im Stadtgebiet Stein. Bilder vom Einsatz

Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Bertelsdorf und Weihersbuch 2013

Am 7.5. 2013 fand eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Bertelsdorf und Weihersbuch statt. Das Übungsobjekt in Bertelsdorf war entsprechend groß um die 18 Kameraden von Bertelsdorf und die 20 Kameraden aus Weihersbuch über 1 Stunde mit immer neuen Herausforderungen zu beschäftigen. So wurde neben der Brandbekämpfung, Personenrettung vor allem mit den Gefahrpunkten eines Landwirtschaftlichen Anwesens gekämpft. Am Ende der Übung wurde durch die Kommandenten aus Bertelsdorf und Weihersbuch die Übung und ihr Verlauf nochmals ausführlich mit den Kameraden besprochen. Mit der Nachbesprechung unterstütz durch ein Vesper und Getränke endete die Übung.   Ein herzliches Dankeschön nochmals an die Bertelsdorfer Kameraden für...

leistungsabzeichen_2012_05

Abnahme Leistungsprüfung Wasser (Variante 1) am 18.10.2012

Eine Gruppe der Feuerwehr Weihersbuch hat am 18.10.2012 mit Erfolg das Leistungsabzeichen Wasser Variante 1 abgelegt. Trotz eines geplatzten B- Schlauchen wurde die Sollzeit erfüllt. Auch der Rest der gestellten Aufgaben wurde zur vollsten Zufriedenheit der Schiedsrichter bestanden. Herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für die vielen Stunden der Vorbereitung. Klaus Heckel 1.Kommandant Bilder von der Abnahme des Leistungsabzeichens

gemeinschaftsuebung-jugend-2012_03

3. Gemeinschaftsübung der Steiner Jugendfeuerwehren

Am Dienstag, dem 27. März 2012 fand die 3. Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren aus den Steiner Stadtteilen Weihersbuch, Deutenbach und Bertelsdorf im Feuerwehrhaus der FF-Weihersbuch in diesem Jahr statt. Im Mittelpunkt der Übung, an der 12 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 12 und 17 Jahren teilnahmen, stand die praktische Ausbildung zu den Themen „Fahrzeug- und Gerätekunde“. Der praktischen Ausbildung war ein Unterricht im Februar zur Vorbereitung auf den Wissenstest 2012 vorausgegangen. Aufgabe und Ziel der Jugendfeuerwehr ist es, das Thema Feuerwehr durch Spiel, Spaß und Spannung an unsere Jugendlichen heranzutragen, um damit natürlich auch den Nachwuchs für die aktive Feuerwehr...