Markiert: Motorsägenlehrgang

Motorsägenlehrgang 2010 – Teil2 – Praxis

am 13.02.2010 fand der zweite Teil des Lehrgangs – die Praxis – statt. Bei frostigen Temperaturen um die -4° Celsius und bis zu 50cm Schnee wurden von 8:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr in einem Waldstück bei Oedenreuth mehrere Bäume mit verschiedenen Schnitttechniken gefällt. Die einzelnen Inhalte der Motorrsägen-Praxis waren: Bedienung der Motorsäge Schnitttechniken am liegenden Holz Entasten Fallkerb richtig ausrichten und schneiden (Sohlen- und Dachschnitt, Splintschnitt) Fällen schief stehender Bäume (mit Halteband) Hänger ausrollen Schnitte unter Spannung (liegendes Holz) u.a. Auch wurde ein kurzer Überblick über die Forstwirtschaft gegeben. Der Praxis-Teil wurde geleitet von Marc Günzler und Christian Hummel.

Motorsägenlehrgang 2010 – Teil1 – Theorie

Am 12.02.2010 fand bei der Feuerwehr Weihersbuch der erste Teil eines zweitägigen Motorsägenlehrgangs statt. Thema des ersten Tags war die Theorie. Folgende Lerninhalte wurden u.a. vermittelt: Persönliche Schutzausrüstung (Schutzhelm mit Gesichts- und Hörschutz, Schutzhose und Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlagen, Handschuhe, Arbeitsjacke) wichtige Bestandteile der Motorsäge (Handschutz, Krallenanschlag, Kettenbremse, Transportschutz, Kettenfangbolzen …) weitere Werkzeuge ( Fällheber, Wendehacken, Keile, Axt …) Schneidetechniken (ein-, und auslaufende Kette, Stechen) Fälltechniken (Fallrichtung, Werkzeugablage, Arbeitsbereich, Rückweiche, Stammfuß, Beschneiden der Wurzelanläufe, Fallkerb, Fallbereichskontrolle, Fällschnitt, Keilen …) Arbeitsabläufe Fällung überstarker Bäume unter Spannung stehende Bäume Zufallbringen hängengebliebener Bäume Absicherung des Fällbereichs allgemeine UVV Instandhaltung der Motorsäge (Reinigung, Schärfung der...