Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren aus den Stadtteilen Weihersbuch, Deutenbach und Bertelsdorf

Erstmalig fand am Dienstag, den 12. April 2011 eine Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren aus den Steiner Stadtteilen Weihersbuch, Deutenbach und Bertelsdorf im Feuerwehrhaus der FF-Weihersbuch statt.

 

Im Mittelpunkt der Übung, an der 14 Mädchen und Jungen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren teilnahmen, stand die gemeinsame Vorbereitung auf die Prüfung zur Jugendleistungsspange im Sommer dieses Jahres.

Die Prüfung umfasst für die Jugendlichen 10 praktische Einzelprüfungen sowie eine Theorieprüfung, die von den Führungsdienstgraden der Kreisbrandinspektion des Landkreises Fürth abgenommen wird.

Mit großer Begeisterung trainierten die Jugendlichen zusammen mit ihren Jugendwarten und Betreuern das Kuppeln von 2 Saugschläuchen, das Anlegen des Rettungsknotens an einem Feuerwehranwärter sowie das Anlegen eines Mastwurfes an einem Saugkorb einer TS 8 sowie an einem C-Rohr mit C-Schlauch. In den nächsten Monaten sind weitere gemeinsame Übungen zur Vorbereitung auf die anstehende Prüfung geplant.

Denn Aufgabe und Ziel der Jugendfeuerwehr ist es, das Thema Feuerwehr durch Spiel, Spass und Spannung an unsere Jugendlichen heranzutragen, um damit natürlich auch den Nachwuchs für die aktive Feuerwehr sicherzustellen. Hohen Stellenwert hat dabei die Kameradschaft untereinander.

gemeinschaftsuebung_jf_2011

Dies könnte Dich evtl. auch Interessieren...